A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Amalgame

Legierungen mit Quecksilber. Ihre Eigenschaft, zunächst plastisch zu sein, um dann von selbst zu Feststoffen auszuhärten, nutzt man beim sog. Silberamalgam als Füllmaterial für Zähne. Da Quecksilber giftig ist, ist diese Anwendung umstritten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Amalgam-Verfahren
AMANDA

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Prandtl | Heckaufschleppe | Feder

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen