A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Argand

Jean-Robert, französischer Mathematiker, *18.7.1768 Genf, †13.8.1822 Paris; entwickelte das Argand-Diagramm, eine geometrische Darstellung der komplexen Zahlen und der darauf möglichen Operationen; fast zufällig wurde seine Arbeit durch Kontakte mit Legendre bekannt; benutzte als erster eine Reihe von Ausdrücken und Schreibweisen, die auch noch heute gebräuchlich sind, etwa den Absolutbetrag einer Zahl, die Kennzeichung einer Strecke durch einen Balken über zwei Buchstaben und den Begriff Modulus für den Absolutbetrag der Länge des Vektors, mit dem eine komplexe Zahl dargestellt wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Arecibo-Radioobservatorium
Argand-Diagramm

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Taylor-Entwicklung | Loggermodell | Ab-initio-Rechnungen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen