A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Aron-Schaltung

Zwei-Wattmeter-Schaltung, weit verbreitete Schaltung zur Leistungsmessung bei Drehstrom (Abb.). Da in Drehstromnetzen sowohl die Summe der drei Leiterströme als auch die der drei Spannungen stets Null ist, kann einer der Leiter als gemeinsame Rückleitung aufgefasst werden (in der Abb. der mittlere). Es genügt daher, mit zwei Wattmetern die Leistung in den anderen beiden Strängen zu messen (Leistungsmessung). Es lässt sich zeigen, dass die Summe der beiden Ausschläge auch bei unsymmetrischer Belastung proportional zur gesamten Drehstromleistung ist. Bei Symmetrie ist darüber hinaus das Dreifache der Differenz zwischen den Anzeigen an den beiden Wattmetern gleich der Blindleistung im Drehstromnetz. Daher können mit einer Aron-Schaltung Wirk- und Blindleistung in einer Messung bestimmt werden.

Aron-Schaltung

Aron-Schaltung: Zwei-Wattmeter-Schaltung zur Drehstrom-Leistungsmessung. L1,2,3: Leitungen des Drehstromnetzes, Z1,2,3: Verbraucher-Scheinwiderstände in den Leitungen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
aromatische Polymere
Arons

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zerfallskonstante | Tacho | Kennelly

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen