A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Attachment

Anlagerung eines Elektrons an ein neutrales Atom oder Molekül. Dabei entsteht ein negatives Ion. Die Bindungsenergie des Elektrons wird bei diesem Prozess freigesetzt. Dies kann in Form von Emission elektromagnetischer Strahlung geschehen oder durch Beschleunigung eines dritten Stosspartners (Dreierstoss-Attachment). Bei Molekülen kann die frei werdende Energie statt dessen zur Dissoziation des Moleküls führen (dissoziatives Attachment).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ATPBiophysik
Atto

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ölschlamm | Hydrauliköl | Mehrfachreflexion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen