A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Barkla

Charles Glover, britischer Physiker, *7.6.1877 Widnes, †23.10.1944 Edinburgh; 1909 Professor der Physik am King's College in London; 1913 Professor für Naturphilosophie in Edinburgh; Mitglied der Royal Society in London; untersuchte ab 1899 die Ausbreitungsgeschwindigkeit von elektrischen Wellen entlang von Drähten und die Wechselwirkung von Röntgenstrahlen beim Durchgang durch Materie, wobei er durch die Entdeckung von deren Polarisation (1904) erste Hinweise auf ihre Wellennatur fand; erhielt 1917 den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung (1905) der charakteristischen (sekundären) Röntgenstrahlung der Elemente; Mitbegründer der Röntgenspektroskopie.

Barkla

Barkla, Charles Glover

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Barkhausensche Röhrenformel
Barlow

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mikroskop, einstufiges | Blaze-Gitter | FEVI

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen