A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Batteriesäure

Füllflüssigkeit und Elektrolyt für Bleisammler (Batterie). Besteht aus verdünnter und absolut reiner Schwefelsäure. Die Dichte der B. soll 1,28 g/cm3 oder 32°Be (Baumegrad) und bei Betrieb unter tropischen Bedingungen 1,23 g/ cm3 oder 27°Be betragen. Die Dichte der B. ist temperaturabhängig. Bei Erwärmung um jeweils 15 °C sinkt die Dichte um etwa 0,01 g/cm3. Hohe Temperaturen beschleunigen die elektrochemischen Vorgänge beim Laden und Entladen der Batterie. Temperaturen über +40°C sind der Batterie schädlich.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Batterieraum
Batterieselbstentladung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Phasengradient | Fronthebekipper | Hochvakuumbogen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen