A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beleuchtung direkte

Beleuchtungsart mittels Leuchten, die über 80 % ihres Lichtstroms direkt auf die unendlich ausgedehnt gedachte Nutzfläche strahlen . Die d. B. ruft eine starke Horizontalbeleuchtungsstärke hervor und erzeugt sehr harte Schatten. Eine ausreichende örtliche Gleichmäßigkeit ist nur mit größeren Aufhängehöhen zu erzielen. Die d. B. ist nur bedingt blendungsfrei. Die Decke und Teile der Wände eines Raums bleiben teilweise unbeleuchtet, und damit wird das Reflexionsvermögen dieser Flächen nicht ausgenutzt. Die Stimmung bei d. B. ist unbehaglich. Bei einer größeren Anzahl quasi punktförmiger Leuchten mit Lampen kleiner Leistung wird Brillanz erzeugt, die festliche Stimmung hervorruft. In Arbeitsräumen werden durch die Anordnung einer größeren Anzahl von Leuchten bei d. B. Mehrfachschatten erzeugt, die Sehstörungen hervorrufen können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Beleuchtung diffuse
Beleuchtung gerichtete

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hückelsche Theorie | Dreikörperproblem | Intensitätsfunktion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen