A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bezugsweiß

Für Kalibrierungszwecke diffus reflektierender weißer Körper. Das B.-Normal ist eine vollkommen diffus reflektierende Scheibe (Keramik, Bariumoxid-plättchen) mit guter Konstanz des Reflexionsgrades. Das B. wird zum Ermitteln des Remissionsgrades, zum Erreichen eines reflektierenden Leuchtdichtenormals und bei Fernseh- und sehen 50 cd/m2 und 500 cd/m2 üblich. Die B. pulsiert mit einer Frequenz von 50 Hz. Die Nachleuchtdauer bei Monitoren wird so gewählt, daß ein Bild (Lichtflimmern) bei direkter Beobachtung vermieden wird, aber noch eine ausreichende Bildschärfe bei Bewegungsaufnahmen vorhanden ist. Bei dem Betrieb von Bildschirmen ist die B. der Umgebungsleuchtdichte anzupassen und Bildreflexe durch Lampen, Leuchten und helle Wände zu vermeiden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bezugstemperatur
Bezugswelle

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Einstein-Maxwellsche Gleichungen | Blitzlampe | Meereswellen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen