A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Blaschko

Sergei Nikolajewitsch, sowjetischer Physiker, *17. 11. 1870 Provinz Chotimsk-Mogilewskaja , †11.2. 1956 Moskau; bis 1892 Studium in Moskau; 1920-31 Direktor des Moskauer Observatoriums; 1918 Professor für Physik an der Universität Moskau; 1922-31 Direktor des Universitätsinstituts für Astronomie und Geodäsie; 1931-1937 Lehrstuhl für Astronomie; 1937-1953 Lehrstuhl für Astrometrie; sein wissenschaftliches Hauptaugenmerk galt den veränderlichen Sternen; entdeckte bei der Beobachtung von über 200 Variablen den Blaschko-Effekt; war einer der ersten, der 1911 Methoden zur Bestimmung von Bahnelementen aus den Lichtkurven von Bedeckungsveränderlichen angab, etwa zur selben Zeit und unabhängig von H.N. Russell und H. Shapeley.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Blanket
Blaschko-Effekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : AusgleichshebelMechanik | Feldtheorie | Kohlenstoffkreislauf

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen