A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Brønsted

Johannes Nicolaus, dänischer Physikochemiker, *22.2.1879 Varde (Jütland), †17.12.1947 Kopenhagen; 1908 Professor in Kopenhagen; Arbeiten über Reaktionskinetik, chemische Affinität, Indikatoren und zur Thermodynamik von Lösungen; klärte 1922 den Einfluss des Aktivitätskoeffizienten von Lösungsmitteln auf die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen in Lösungen; entwickelte 1923 unabhängig von T.M. Lowry und N.J. Bjerrum eine neue Theorie der Säuren und Basen (Brønsted-Säure-Base-Konzept).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Brayton-Prozess
Brønsted-Säure-Base-Konzept

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Field-Cycling | dynamischer Faktor | allosterischer Effekt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen