A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Brüche

Ernst, deutscher Physiker, *28.3.1900 Hamburg, †8.2.1985 Gundelsheim; 1928-45 als Leiter des physikalischen Labors am Forschungsinstitut der AEG in Berlin bedeutende Beiträge zur Lösung von Problemen der Elektronenoptik und Arbeiten zur Elektronenmikroskopie mit magnetischen Linsen; 1943 Habilitation; ab 1961 Professor in Karlsruhe; 1946-73 Direktor des Physikalischen Laboratoriums in Mosbach; Gründer (1943) und bis 1972 Herausgeber der Fachzeitschrift "Physikalische Blätter", des späteren Organs der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Brønsted-Säure-Base-Konzept
Brücke

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Unterdruckschaltung | Dioptrie | Geisterzustände

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen