A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

CIDEP

Chemically Induced Dynamic Electron Polarization, chemisch induzierte dynamische Elektronenspinpolarisation, die bei chemischen Umsetzungen entsteht, welche Spin-Auswahlregeln unterliegen. Die so erreichten Spinpolarisationen können weit über denen bei thermischem Gleichgewicht liegen. Soweit ein Polarisationstransfer auf das Kernspinsystem möglich ist, kommt es bei CIDEP in der Regel auch zu CIDNP. In beiden Fällen erlaubt die dynamische Polarisation eine im Vergleich zum chemischen Gleichgewichts deutlich erhöhte Nachweisempfindlichkeit und kann insbesondere auch zum Nachweis kurzlebiger Reaktionsprodukte dienen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CIAM
CIDNP

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : spezifische Feuchte | Chapman | Verlustdiagramm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen