A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Condon

Edward Uhler, amerikanischer Physiker, *2.3.1902 Alamogordo, †26.3.1974 Boulder; 1928-37 Professor an der Universität in Princeton (N.J.); 1945-51 Direktor des National Bureau of Standards; 1956-63 Professor an der Washington-Universität in St.Louis, danach in Boulder; bedeutende Arbeiten zur quantentheoretischen Behandlung von Atom- und Molekülspektren; gab 1927 eine wellenmechanische Begründung des 1926 von J. Franck aufgestellten Franck-Condon-Prinzips; erklärte 1928 den Alphazerfall von Atomkernen (unabhängig von G.A. Gamow) mit dem quantenmechanischen Tunneleffekt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Concorde
Condon-Näherung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nachwirkung | Sternbedeckung | Laptop

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen