A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Conrad

Victor, österreichischer Klimatologe und Geophysiker, *25.8.1876 Hütteldorf (heute zu Wien), †25.4.1962 Cambridge (Mass.); arbeitete 1901-10 an der Wiener Zentralanstalt für Meteorologie und Erdmagnetismus; bis 1920 Professor in Tschernowzy, danach in Wien; 1939 Professor an der Pennsylvania State University, 1941 an der Harvard-Universität in Cambridge (Mass.); verdient um die Entwicklung der Klimatologie und Seismologie; konstruierte Seismometer zur Registrierung von Nahbeben; entdeckte 1925 die nach ihm benannte Conrad-Diskontinuität.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Confinement
Conrad-Diskontinuität

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Wasserstoffatom | Kreppring | Oberwellen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen