A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cumulus

Haufenwolke, Cu, im unteren Wolkenstockwerk der Troposphäre durch Konvektion entstehende Wasserwolke, die bei kräftiger Thermik im Hochsommer oft weit in das mittlere Stockwerk hineinragt und dann im oberen Bereich auch Eiskristalle enthält. Wenn zusätzlich die atmosphärische Schichtung bis in grosse Höhen (feucht-)labil ist, kann ein solcher Wolkenturm sogar bis zur Tropopause weiterwachsen. Der Cumulonimbus, in den er sich dabei verwandelt, ist meist mit einem Wärmegewitter (Gewitter) verbunden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cumulonimbus
Cuna-Leistung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Talding | Amperestunde | Hamiltonsche charakteristische Funktion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen