A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Curtis-Turbine

von C.G. Curtis entwickelte mehrstufige Dampfturbine, die nach dem Verfahren einer Gleichdruck- bzw. Aktionsturbine arbeitet. Das gesamte Druckgefälle des Dampfes wird in feststehenden Düsen in Geschwindigkeit umgesetzt. Der Dampfstrahl trifft mit voller Wucht auf das Laufrad, dessen Umdrehungsgeschwindigkeit nahezu der halben Strömungsgeschwindigkeit entspricht.

Curtis-Turbine

Curtis-Turbine: a) Schnitt durch die Düse D und die auf der gleichen Welle sitzenden Laufräder R sowie das feststehende Leitrad L in der Mitte; b) Druck- und Geschwindigkeitsverlauf in der Turbine.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Curtis
Cusp

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : p-n-Struktur | Korrektionsjahr | Road Railer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen