A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cyclovoltammetrie

CV, zyklische Voltammetrie, Variante der Voltammetrie, bei der eine Dreiecksspannung zyklisch durchlaufen wird. Die Bedeutung dieser Methode liegt weniger in der quantitativen Analyse als vielmehr in der Beurteilung elektrochemischer Reaktionen, z.B. im Hinblick auf das Auftreten von Reaktionsprodukten, die Reversibilität dieser Reaktionen und das Verhalten von Elektrodenoberflächen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CYCLOPS
Cygnus X-1

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gasgemisch | Prahm | Plasmoid

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen