A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Echo

Akustik, Widerhall, in der Akustik getrennt wahrnehmbare Wiederholung eines Schallsignals, im weiteren Sinne eine durch Reflexion an ihren Ursprungsort zurückkehrende Welle. Der Effekt wird beim Echolot und beim Radar zur Messung des Abstandes a zwischen Messort und Hindernis genutzt: Echo (c ist die Schallgeschwindigkeit, t die Zeit bis zum Eintreffen des Echos). Ein hörbares Echo entsteht, wenn Schallwellen an einem Hindernis (Gebäude, Felswand) reflektiert werden und die Laufzeit über 20 ms beträgt. Dazu muss das Hindernis mindestens 34 m vom Hörer des Echos entfernt sein. Bei kürzeren Entfernungen verschmilzt das Echo mit dem Nachhall. Für die Hörsamkeit in Räumen ist das Auftreten von Echos ausserordentlich nachteilig. Es vermindert die Silbenverständlichkeit und stört die Musikwiedergabe.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Echelette-Gitter
Echo-Satellit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Luvgierigkeit | Ölpanschleistung | g-Tensor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen