A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Eigenkonvektion

natürliche Konvektion, Strömung in Flüssigkeiten oder Gasen, die durch Temperaturunterschiede bzw. die dadurch bedingten Dichteunterschiede verursacht wird. Sie spielt u.a. bei der Wärmeübertragung eine wesentliche Rolle. Die Ähnlichkeitsgesetze der Wärmeübertragung werden hierbei durch die Nusselt-Zahl, die Grashof-Zahl und die Prandtl-Zahl bestimmt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Eigeninduktivität
Eigenleitung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Photolyse | konisches Pendel | Bauphysik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen