A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektrodenabbrand

Verursacht durch den elektrischen Lichtbogen (Zündfunke) und chemische Einwirkungen des Kraftstoffs während der motorischen Verbrennung. Der elektrische Abbrand resultiert vorwiegend aus dem Einfluß der kapazitiven Entladung des Zündfunkens. Zündfun-kenoharakteristik.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektrode zweiter Art
Elektrodenabstand

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gaswechselgeräusche | Trigonometrie | Rem

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen