A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektroerosion

ein abtragendes Fertigungsverfahren zur Bearbeitung von harten, elektrisch leitenden Materialien. Die Abtragung erfolgt durch kurzzeitige Entladungen, die zum Abschmelzen bzw. Verdampfen der obersten Werkstoffschicht führen. (abrasive Verfahren)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektroenzephalographie
Elektroerzeugung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Heizung, aerodynamische | Tscherenkow-Zähler | Heckantriebssatz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen