A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektronenanlagerung

Attachment, Anlagerung von Elektronen an Neutralteilchen. Hierbei entstehen negativ geladene Atom- oder Molekülionen. In der Natur kommen solche Prozesse z.B. in der Ionosphäre bei der Bildung von negativen Sauerstoffionen vor. Für die Bildung von negativen Ionenstrahlen wird die Elektronenanlagerung an neutrale Atome bei Kontakt mit Metalloberflächen niedriger Austrittsarbeit (z.B. Cs) und dem dabei möglichen Ladungsaustausch gezielt ausgenutzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektronenaffinität
Elektronenanregung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Harmonischen-Heizung | Seeliger | Tiefseeebene

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen