A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elektronenstrahlschweißen

Ein Schweißverfahren (Schweißen), bei dem die zu verbindenden » Werkstücke mit der Schweißstelle in den stark gebündelten Elektronenstrahl zwischen einer Kathode (Elektroden) und einer Anode gebracht werden. Das geschieht im Vakuum unter Hochspannung zwischen den Elektroden. Vorteilhaft ist dabei die große Tiefenwirkung des Elektronenstrahls in einer nur schmalen sich erhitzenden Zone.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Elektronenstrahlschmelzen
Elektronenstrahltemperung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bohm-Theorie | Drall | oszillierende Kolbendampfmaschine

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen