A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elm

Akronym aus edge localized mode, dynamisches Phänomen in einem Tokamak mit Divertor, das auf die Plasmarandschicht beschränkt ist. Elms treten nur während der H-Mode auf, einem Plasmazustand mit verbesserten Wärmedämmeigenschaften. Sie führen zwar einerseits zu einem erhöhten Energietransport aus dem Plasma, andererseits verhindern sie jedoch die unerwünschte Anhäufung von Verunreinigungen im Plasmazentrum. Im Hinblick auf ein Fusionskraftwerk sind besonders Elms mit hoher Wiederholfrequenz, aber geringer Intensität (sogenannte Typ-III-Elms) wünschenswert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
elliptische partielle Differentialgleichungen
Elmsfeuer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sponer | Joule | Gehäusedeckel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen