A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Elsasser

Walter Maurice, deutsch-amerikanischer Physiker, *20.3.1904 Mannheim, †14.10.1991 Baltimore (Md.); arbeitete zunächst an der Universität in Frankfurt a.M., nach Emigration seit 1936 in den USA, zuletzt (ab 1962) Professor für Geophysik in Princeton (N.J.); schlug 1925 Versuche zur Beugung  von Elektronen an Kristallgittern vor (von C.J. Davisson und L.H. Germer aufgegriffen), um die Wellennatur des Elektrons zu demonstrieren, und wies 1936 die Neutronenbeugung nach; schuf 1939 die Dynamotheorie des Erdmagnetismus und formulierte 1950 eine Magnetohydrodynamik des Erdkerns; ferner Arbeiten zur Quantenmechanik und Biophysik.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Eloxalverfahren
ElsbettDuothermVerfahren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Compiler | Babinet | Strahlablenker

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen