A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Erderkundungssatelliten

Luft- und Raumfahrttechnik, Satelliten zur Fernerkundung der Erdoberfläche. Sie messen die von allen Körpern und Strukturen auf der Erde emittierte elektromagnetische Strahlung, die durch die geometrische Struktur der Oberfläche sowie durch die Zusammensetzung des jeweiligen Körpers bestimmt ist. Spezifische »Signaturen« setzen die Wissenschaftler dann in konkrete Bilder um.

Erderkundungssatelliten werden u.a. eingesetzt in der Land- und Forstwirtschaft (Ernteabschätzung, Überwachung von Weidegebieten, Entdeckung von Waldbränden, Abschätzung von Umweltschäden), in der Kartographie, in der Geologie (Prospektion von Bodenschätzen), in der Meeres- und Gewässerkunde und in der Klimaforschung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Erdentstehung
Erdfunkstelle

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Achse, magnetische | Alveolargasanalyse | Blaubrenner

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen