A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Erdinduktor

Elektrodynamik und Elektrotechnik, Rotationsinduktor, Messgerät, bei dem die Induktion des Erdmagnetfelds in einer rotierenden Spule insbesondere zur Bestimmung der Inklination ausgenutzt wird (Geomagnetismus). Wenn die Rotationsachse der Spule parallel zu den Feldlinien des Erdfeldes steht, verschwindet der induzierte Strom. Durch eine solche Nullmessung ist die Messunsicherheit kleiner als 0,1¢ im Gegensatz zu einigen Minuten bei Nadelinklinatorien. Die Hauptschwierigkeit liegt in der Messung kleiner Wechselströme (10-6 A).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Erdinduktion
Erdkern

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Magnetbandgerät | Kationen | Vektordarstellung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen