A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Explosionsmethode

Thermodynamik und statistische Physik, Verfahren zur Bestimmung der inneren Energie und der spezifischen Wärmekapazität von Gasen bei konstantem Volumen (cV) und zum Studium von Explosionsvorgängen.

In einer im günstigsten Fall kugelförmigen Druckbombe wird ein Gemisch von brennbarem Gas, Sauerstoff und zumeist einem Inertgas verbrannt. Bei Entzündung im Kugelmittelpunkt erreicht die Oberfläche des Feuerballs gleichzeitig die Bombenwand; man erhält den schärfsten Druckanstieg. Auf etwaige Dissoziationserscheinungen ist bei der Auswertung zu achten. Derartige Explosionsversuche haben für das Studium technischer Verbrennungsvorgänge grosse Bedeutung erhalten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Explosionsklasse
Explosionsmotor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : F3CFlugprogramm | Fessenden | Anlegedock

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen