A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

F1D

internationale Klasse gemäß dem FAISportCodeModellflug für Hallenflugmodelle mit Gummiantrieb und den Daten: max. Spannweite 65 cm, Mindestmasse g (ohne Gummi). - Diese Hochleistungsmodelle werden aus ausgesucht leichtem und festem Balsaholz hergestellt und mit Mikrofilm bespannt. Zur Verspannung dient Wolframdraht Tragflächengröße, Profil, Luftschraube und Querschnitt des Gummis werden nach SteighöhenKategorien (30m) optimiert. Die Steighöhe ist die vertikale Entfernung vom Boden bis zum höchsten Punkt einer Halle, um den sich ein Kreis von 15m beschreiben läßt. Um ein solches Modell zu optimieren, sind umfangreiche Meßreihen erforderlich. In großen Hallen werden Zeiten von über 30 Minuten für einen Flug erzielt Der Wettkämpfer kann 6 Flüge durchführen, die 2 besten werden gewertet Bild

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
F1CS
F1DF

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Autofokus | Pyrometrie | nukleare Mikroprobenanalyse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen