A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

F1CS

nationale Klasse in der Gruppe „Freiflugmodelle“. Standard(Schüler)Modelle für Flugmodellwettkämpfe der GST. Vorgeschriebene Mindestflugmasse 580 g, Motor bis 1, 76 cm3, Motorlaufzeit max. 10 s. Ein Zeitschalter mit 3 Funktionen ist vorgeschrieben (Motorabschaltung, Seitenruder, Thermikbremse). Tragfläche und Höhenleitwerk dürfen nicht gesteuert werden. Sonstige Vorschriften: F1C. Es finden im Wettkampf 5 Starts mit je 120 s max. Wertungsflugzeit statt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
F1C
F1D

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Langmuir | Evolution, biologische | Rydberg-Konstante

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen