A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

F3MS

nationale Klasse (DDR) für Wettkämpfe mit Motorsegelflugmodellen. Daten der Modelle: Abflugmasse (maximal) 5 kg, Spannweite (maximal) 5 m, Mindestmasse je cm3 Hubraum kg. Zugelassen ist die Steuerung des Modells um 2 Achsen und eine Motorabstellvorrichtung, nicht zugelassen sind Landehilfen jeglicher Art oder Form. Das Modell wird vom Piloten oder Helfer mit Handstart innerhalb von 3 Minuten nach dem Aufruf gestartet. Die Laufzeit für Modellmotoren ist, nach Typen unterteilt, im Regelwerk festgelegt. Bei Überschreitung der Motorlaufzeit wird der Flug annulliert. Die Segelflugzeit beträgt 300 s, mit der Wertung Pkt. je Sekunde Flugzeit (max. 300 Punkte). Für die Landung kann die zusätzliche Landezeit von 30 s in Anspruch genommen werden. Erfolgt die Landung außerhalb der maximalen Wertungszeit (Flugzeit + Landezeit = 330 s) werden für jede Sekunde Zeitüberschreitung 4 Punkte von den 300 Flugpunkten abgezogen. Für das Landen werden je nach Entfernung vom Landepunkt zusätzlich Punkte vergeben. Bis m Abstand vom Landepunkt = 100 Punkte, bis 2 m Abstand vom Landepunkt = 95 Punkte usw. ; über 15 m Abstand vom Landepunkt = 0 Punkte. Die Entfernung wird von der Spitze des zum Stillstand gekommenen Modells bis zum Landepunkt gemessen und auf die nächsthöhere Meterzahl aufgerundet. Die Qualität der Landung unterliegt keiner Wertung. Bei Überschreitung der maximalen Wertungszeit (330 s) werden keine Landepunkte vergeben. Der Flug wird annulliert, wenn das Modell irgend einen Teil während des Starts oder Fluges verliert oder weiter als 100 m vom Landepunkt landet. Im Wettkampf erfolgen maximal 3 Starts, gewertet werden die 2 besten Flüge. Bei Punktgleichheit wird der 3. Flug in die Wertung einbezogen bzw. ein Stechen durchgeführt, bei dem die zusätzliche Landezeit von 30 s entfällt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
F3G
F3VS

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nipkow-Verfahren | Säge | Einstein-Relation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen