A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Flussverankerung

die Verankerung magnetischer Flussschläuche im gemischten Zustand eines Supraleiters zweiter Art. Dies führt zu einer Reduzierung des Flussschlauchwanderns und der damit verbundenen Verluste und ist deshalb für technisch eingesetzte Supraleiter bedeutungsvoll. Wirksame Verankerungszentren sind normalleitende oder isolierende Ausscheidungen mit Abmessungen, die vergleichbar mit der Kohärenzlänge des Supraleiters sind.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Flusstransformator
Flusswirbel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : KSEB | Vektorraum mit Skalarprodukt | Babyzelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen