A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fokustiefe

Schärfentiefe, axiale Ausdehnung des Fokus. Reale Fokusebenen sind nicht infintesimal schmal, sondern es gibt einen gewissen Tiefenbereich, in dem die Fokussierung maximal ist. Der Abstand, innerhalb dessen der Durchmesser der Strahleinschnürung näherungsweise konstant bleibt, wird als Rayleigh-Gebiet bezeichnet. Für einen Gaussschen Strahl in einem beugungsbegrenzten optischen System umfasst das Rayleigh-Gebiet einen Bereich z von , wobei w0 der Radius der Fokusfläche und l die Wellenlänge des verwendeten Lichtes ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fokussierungsmagnete
Fold

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Reaktionsharzbeton (RH-Beton) | Zweiter Schall | inverse Streutheorie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen