A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fresnelsche Beugung

Optik, Beugung mit divergentem Licht, Spezialfall der Beugung, bei der die in einem Punkt konstruktiv interferierenden Strahlen unter verschiedenen Winkeln vom Objekt abgebeugt wurden, z.B. aufgrund endlicher Entfernung zwischen Lichtquelle und Beobachtungspunkt. Mit der Fresnel-Beugung kann man u.a. die Beugung an einer Kante (unendlich ausgedehnter Spalt) erklären, bei die einzelnen Teilstrahlen eine Winkeldifferenz und damit Phasendifferenz besitzen. Bei parallelem Strahlengang spricht man dagegen von Fraunhoferscher Beugung.

Fresnelsche Beugung

Fresnelsche Beugung an einem Spalt (L: Lichtquelle, P: Beobachtungspunkt auf Schirm S, gestrichelt: geometrischer Strahlengang, durchgezogen: Strahlengang mit Beugung).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FresnelLinse
FRESNELSche Formeln

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Leitbahn | Parkschaltung | Herdtiefe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen