A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fusionsenergie

Q-Wert eines Fusionsprozesses. Die Fusionsenergie wird bei der Verschmelzung von Nukleonen bzw. Kernen zu einem Kern frei. Sie resultiert aus dem Massendefekt QF = c2(M1 + M2 - M1+2) aufgrund der Bindung von Protonen und Neutronen in einem Kern und wird entweder in Form von Gammastrahlung abgegeben oder in kinetische Energie umgewandelt (Zerfall von Compoundkernen).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fusionsbreite
Fusionsexperimentieranlagen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Eka-Gold | Raumwinkelprojektion | ARUPS

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen