A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ganzkörper-Szintigramm

Kernphysik, Darstellung der Aktivität im Körper bei nuklearmedizinischen Untersuchungen mit einem Ganzkörperzähler. Dabei wird die Strahlung radioaktiver Tracer gemessen, die nach Verabreichung vom Körper resorbiert und aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften bevorzugt in bestimmte Organe transportiert werden. Aus der Aufnahmegeschwindigkeit und der Konzentrationsverteilung im Organ lassen sich Rückschlüsse auf die Organfunktion ziehen oder auch Tumore erkennen.

Bevorzugt werden radioaktive Isotope mit kurzer biologischer Halbwertszeit und geringer relativer biologischer Wirksamkeit. Besonders bekannt ist die Schilddrüsen-Funktionsprüfung mit 131I oder 99mTc.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gantry
Ganzkörperdosis

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hauptschwingung | Stabmagnet | Standardabbildung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen