A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gaugino

in der Supersymmetrie postulierte fermionische Partnerteilchen zu den Eichbosonen Photon, Z, W und Gluon. Die entsprechenden hypothetischen supersymmetrischen Partnerteilchen werden Photino, Zino, Wino und Gluino genannt. Sie tragen Spin 1 / 2 und haben untere Massenschranken ³ 12 GeV für das sog. LSP (Lightest Supersymmetric Particle) bzw ³ 62 GeV für alle anderen Gauginos. Da die supersymmetrischen Partnerteilchen der skalaren Higgs-Bosonen (Higgsinos) dieselben Quantenzahlen tragen wie die Gauginos, mischen Photino und Zino mit den neutralen Higgsinos zu den sogenannten Neutralinos, die Winos mit den geladenen Higgsinos zu den Charginos.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gaugainsche Spule
Gauss

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Antiferromagnetismus | Joliot-Curie | Kuhn

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen