A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gauss-Spiegel

Gradientenspiegel, zur Verbesserung des Strahlprofiles im Laserresonator eingebaute Spiegel, die dielektrisch beschichtet sind und sich durch von der Wellenlänge l abhängige definierte lokale Reflexionswerte auszeichnen. Beträgt die Schichtdicke ein geradzahliges bzw. ungeradzahliges Vielfaches von l / 4, so ist das System transparent bzw. hochreflektierend. Im einfachsten Fall handelt es sich um ein kreisförmiges bzw. rechteckiges Reflexionsprofil. Generell ist der Reflexionsgrad im Zentrum grösser als am Rand. Als weiche Blenden bezeichnet man dagegen Gaussspiegel, bei denen der Reflexionsgrad am Rand grösser als im Zentrum ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gauss-Seidel-Verfahren
Gauss-Verfahren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fly-By-Wire-Technik | Drehkolben-Ölpumpe | Byte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen