A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Glasfasergewebe

Aus Glasfasern, die wie Garn behandelt werden, gewebtes Geflecht hoher Festigkeit und Stabilität. G. ist das Basismaterial für Leiterplatten und dient in Verbundwerkstoffen als Verstärkungsmaterial. Desweiteren wird es in flexible Schleifscheiben und in nichtbrennbare Tapeten eingebunden sowie zu Tapeten verarbeitet, in bituminösen Dachbahnen z. B. dient es als Armierung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Glasfaser
Glasfaserkabel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Küstner | Lyot-Filter | geomagnetischer Pol

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen