A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gradientenindexfaser

Optik, Glasfaser mit kontinuierlichem Übergang der Brechzahl zwischen Faserkern und -mantel (Abb.), die überwiegend in der Lichtnachrichtenübertragung eingesetzt werden. Gegenüber Stufenindexfasern zeigen sie eine geringere Pulsverzerrung bei vergleichbarer numerischer Apertur. Die einzelnen Moden der Lichtwelle breiten sich zwar über unterschiedliche Durchmesser innerhalb der Faser aus, die unterschiedlichen Weglängen werden aber durch die brechzahlabhängige Lichtgeschwindigkeit ausgeglichen. Aufgrund der Dispersion gilt dies jedoch immer nur für ein kleines Wellenlängenintervall.

Gradientenindexfaser

Gradientenindexfaser: Querschnitt, Lichtausbreitung und Pulsverformung in einer Gradientenindexfaser.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gradientenfeld
Gradientenlinse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Minusplatten | unified mass unit | Hale

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen