A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Haken

Hermann, deutscher Physiker, *12.7.1927 Leipzig; ab 1960 Professor in Stuttgart; Arbeiten zur Festkörperphysik (z.B. über Exzitonen), zur Quantenoptik, insbesondere die Theorie der Laser, und über die der Selbstorganisation zugrundeliegenden Vorgänge; bekannt vor allem als Begründer jenes interdisziplinären Forschungsgebiets, das er 1969 als Synergetik bezeichnete.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Haidingersche Lupe
Halb-Kunden-IS

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bjerknes | Seignette-Salz | Elektronen-Bildspektrometer

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen