A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Halligkeit

subjektive Nachhallzeit, Nachhalldauer, (engl. blend, liveness), in der Raumakustik eine Komponente der Hörsamkeit, die mit der zeitlichen Struktur des Schallfeldes zusammenhängt. Halligkeit kennzeichnet die Wahrnehmbarkeit der durch den Raum erzeugten Abklingvorgänge. Sie führt zu zeitlicher Durchmischung und Klangverschmelzung. Bei plötzlicher Unterbrechung der Schallanregung (Abschluss eines Musikstücks, Generalpause) wird Halligkeit als Nachhalldauer (subjektive Nachhallzeit) wahrgenommen. Im Gegensatz zur (objektiven) Nachhallzeit ist die Nachhalldauer stark vom Pegel der Anregung abhängig.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hallgenerator
HallmassAkustik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kraftstoffverbrauch | Anionen | Verdampfungswärme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen