A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

HanseSchiff

Segelschiffstyp der Hansezeit, der sich aus dem Wikingerschiff entwickelte und zuerst als Kogge, später als Hulk bezeichnet wurde. Zum Schutz der schwach bewaffneten H. gegen das Piratentum wurden im 17. Jh. stark bewaffnete Konvoischiffe gebaut, z. B. das „Wappen von Hamburg“. Das „Wappen von Hamburg“ ist ein in Klinkerbauweise hergestellter Dreimaster mit Rahtakelung. Es trug auf 2 Decks und den Aufbauten insgesamt 56 Geschütze. Das Achterkastell war reich verziert und brachte den Wohlstand der Hanse zum Ausdruck.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hanle-Effekt
Haptik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fluoreszenzspektroskopie | Streckenflug | Unterdruck-Elektroschaltung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen