A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

heterogene Gleichgewichte

chemische Gleichgewichte, bei denen die Reaktionspartner in verschiedenen Phasen vorliegen, wie z. B. in den Systemen Gasphase - feste Phase (z. B. heterogene Katalyse) oder flüssige Lösung - feste Phase (Fällungsvorgänge). In beiden Systemen ist die Konzentration des festen Reaktionsteilnehmers konstant, so dass die Gleichgewichtskonstante der betreffenden Reaktion nur von den Konzentrationen in der gasförmigen bzw. flüssigen Phase (Löslichkeitsprodukt) abhängt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Heteroepitaxie
heterogene Katalyse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gallone | Tropopausenbrüche | Poisson

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen