A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

hidden variables

verborgene Parameter, verborgene Variablen, hypothetische, der direkten Beobachtung nicht zugängliche freie Parameter der Quantentheorie, die zur Erklärung des indeterministischen Charakters der Theorie eingeführt wurden. In manchen Versuchen einer statistischen Interpretation des Indeterminismus in der Quantenmechanik wird die Menge der beobachtbaren physikalischen Freiheitsgrade um solche zusätzlichen, unbeobachtbaren Freiheitsgrade - die verborgenen Parameter - erweitert. In dieser erweiterten Theorie sind die reinen Zustände dispersionsfrei, d.h. die Messgrössen unterliegen keinen Schwankungen. Der Indeterminismus der Quantenmechanik ergibt sich durch die Einschränkung dieser erweiterten Theorie auf die physikalischen, beobachtbaren Freiheitsgrade. In diesem Sinne wird die Quantenmechanik als nicht vollständig angesehen.

Weitgehende Einschränkungen an Theorien mit verborgenen Parametern ergeben sich beispielsweise aus dem Gleasonschen Theorem und den Bellschen Ungleichungen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hickssche Formel
Hiebtöne

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : pulsierender Gleichstrom | Bariumbetaborat | Strahldichte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen