A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Polyester

Werkstoff auf der Basis von Polykondensationsprodukten aus mehrphasigen Säuren und mehrwertigen Alkoholen. P. ist wegen seiner besonders günstigen mechanischen Eigenschaften Grundsubstanz für die Herstellung von Anstrichstoffen, Kunstharzen (Polyesterharz), Folien (Polyesterfolie, Bügelfolie) und Fasern für hoch bei astete Gewebe (Segeltuch). Als Bestandteil dieser Werk- und Hilfsstoffe wird P. beim Modellbau vielseitig angewendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Polyelektrolyte
Polyesterfolie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Knallgaszelle | Liouville-Gleichung | Neutrino-Nukleon-Streuung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen