A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

High Flux Beam Reactor

HFBR, eine hochintensive Neutronenquelle am Brookhaven National Laboratory (BNL) im Staat New York (USA). Das HFBR benutzt hochangereichertes U-235 in einem Schwerwasser-moderierten Kernreaktor. Die Brennelemente sind in einem etwa 2 m grossen zylindrischen Aluminiumgefäss angeordnet. Die Leistung des Reaktors beträgt mit 30 MW ca. 1 / 100 der Leistung eines Reaktors zur Stromerzeugung, die Betriebstemperatur liegt bei 40 °C. Die bei der Spaltung entstehenden Neutronen werden ausgekoppelt und an Experimentierplätze weitergeleitet. Der maximale Fluss thermischer Neutronen beträgt 6 · 1018 m-2s-1.

Zu den Forschungsgebieten zählen Material- und Strukturuntersuchungen, u.a. erhielten Shull und Brockhouse 1994 den Physik-Nobelpreis für am HFBR durchgeführte Arbeiten zur Neutronenspektroskopie. (Neutronenstrahlungsquellen)

High Flux Beam Reactor

High Flux Beam Reactor: Blick in den Reaktorbehälter.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Higgs-Potential
High Key-Effekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Coulombsche Fliessbedingung | Audiometrie | Arbeitsvermögen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen