A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Higgs-Potential

Teil der Lagrange-Dichte des elektroschwachen Standardmodells, der die Selbstwechselwirkung der Higgs-Felder beschreibt (Higgs-Mechanismus). Das Higgs-Potential hat die Form

Higgs-Potential

wobei die beiden Parameter m2 und l positiv, aber ansonsten beliebig sind. Dieses Potential hat die Besonderheit, dass es zwei Grundzustände, ausgedrückt als Vakuum-Erwartungswerte, besitzt, nämlich neben dem trivialen Grundzustand Higgs-Potential noch die nicht-triviale Lösung Higgs-Potential.

Diese zweite Vakuum-Konfiguration ist nicht mehr unter der vollen Eichgruppe SU(2)×U(1) invariant, sondern nur noch unter der Untergruppe U(1) (Spontane Symmetriebrechung). Wäre m2 negativ, enthielte das Potential also einen »richtigen« Massenterm, würde nur die triviale und übliche Vakuum-Konfiguration auftreten, die weiterhin symmetrisch bezüglich der vollen Eichgruppe wäre.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Higgs-Mechanismus
High Flux Beam Reactor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Akustische Rückkopplung | konkav | Backbone-Bus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen