A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Indifferenzzone

bei einem Magneten diejenigen Bereiche seiner Oberfläche, aus denen keine Magnetfeldlinien austreten. In der Ebene der Indifferenzzonen verschwindet die Vertikalkomponente des Magnetfeldes. Wird z.B. ein Stabmagnet in Eisenfeilspäne getaucht, so bleiben nur in den Indifferenzzonen keine Späne haften. Diese liegen in der Mitte des Stabes. Bei komplizierteren Geometrien lassen sich die Indifferenzzonen nicht ohne weiteres angeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
indifferentes Gleichgewicht
Indikator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : symmetrische Einheitensysteme | Mode, transversaler | Kernenergetik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen