A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Insolationsschwankungen

Schwankungen in der Stärke der solaren Einstrahlung am Erdboden. Während diese höchstwahrscheinlich einen Einfluss auf die Entstehung der Eiszeiten hatten (Milankovic-Zyklen), wird eine alleinige Erklärung der seit Mitte des 20. Jh. beobachteten globalen Erwärmung durch Insolationsschwankungen von den meisten Forschern für nicht möglich gehalten. (Klimaänderungen)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Inselstruktur
instabile Nuklide

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ruderkoker | Auswuchtmaschinen | Absorptionsgesetz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen